« Busfahrer telefonieren gerneAusfall wegen Hitze »

Trackback-Adresse für diesen Eintrag

Trackback-URL (Rechtsklick und Verknüpfungs-/Link-Adresse kopieren)

2 Kommentare

Benutzerwertungen
5 Stern:
 
(0)
4 Stern:
 
(0)
3 Stern:
 
(0)
2 Stern:
 
(0)
1 Stern:
 
(1)
1 Bewertung
Durschn. Benutzerwertung:
*----(1.0)
Kommentar von: Üstraner [Besucher]
Üstraner
*----

Na, dann warst Du ja wieder nüchtern, als Du in Empelde angekommen bist. *grins*
Bedanken kannst Du Dich dann bei der Region Hannover. Weil nämlich die bestimmt, wie die ÜSTRA zu fahren hat. Die Region ist der Besteller, und die ÜSTRA halt der Dienstleister. Und wenn die Region halt sagt, Sonntag um 01:00 brauchen wir keine Fahrten von Bussen und Bahnen mehr, da es die Fahrgastzahlen nicht hergeben, dann fährt halt auch nichts. Das ist alles eine Kostenfrage. Und der Staat hat halt für den ÖNPV kein Geld mehr.
Das Geld geben sie lieber den pleite Banken.
Tipp fürs nächste mal:

Freitags und Samstags gibt es in Hannover den Nachtsternverkehr. Da fahren auch die Maschseebusse noch bis 3:00 Uhr.
Ist eh besser, an diesen Tagen zu feiern. Da man sich dann am Sonntag schön erholen kann und am Montag früh erholt an seinem Arbeitsplatz erscheinen kann.

LG Üstraner

Kommentar von: ednong [Mitglied]

Hm,
Empelde hätte ich garantiert noch nicht nach einer Stunde erreicht. Ich mußte nur bis zum Lindener Marktplatz. Aber das hat gereicht.

Und ja, die Region ist Besteller. Und klar, es fährt sonntags nachts nix mehr, weil es die Fahrgastzahlen nicht hergeben. Aber vielleicht sollte man mal bedenken, dass die Party auf dem Maschseefest noch nicht zu Ende war, als ich ging. Und wenn man schon einen Busverkehr extra zum Maschseefest einrichtet, dann sollte der meines Erachtens auch erst dann beendet sein, wenn die Party ein Ende hat. Sonst kann ich mir den Verkehr auch sparen, wenn ich nicht weiß, ob ich da noch einen Bus bekomme.

Und das Ding mit dem Nachtsternverkehr ist mir bekannt. Nur habe ich zum Beispiel an dem Montag frei gehabt. Nach dem Maschseefest. Und durfte dafür an dem Samstag arbeiten. Wenn man denn schon über Öffnungszeiten im Einzelhandel von 24 h/Rund-um-die-Uhr nachdenkt, dann sollte man auch die Trennung bei den Fahrzeiten des ÖPNV zwischen Montag-Freitag, Samstag und Sonntag abschaffen. Schließlich muß ich dann auch mit dem ÖPNV am Samstag oder vielleicht auch mal am Sonntag zur Arbeit fahren.

Aber weit und interdisziplinär zu denken, das war noch nie Stärke von Politikern. Eher ein egoistisches Denken ist dort feststellbar.

Einen Kommentar hinterlassen


Click here to log in if you already have an account on this site.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.

Ihr URL wird angezeigt.
Bewerte den Post mit Sternen!
SchlechtAusgezeichnet
:!: :?: :idea: :) :D :p B) ;) :> :roll: :oops: :| :-/ :( :'( |-| :>> :yes: ;D :P :)) 88| :. :no: XX( :lalala: :crazy: >:XX
(Set cookies so I don't need to fill out my details next time)
(Benutzern erlauben mich per Nachrichtenformular zu kontaktieren - Ihre E-Mail-Adresse wird nicht preisgegeben.)

Wie nennt man Personen, die kein Fleisch essen?

Bitte beantworten Sie die obige Frage..
We ask for this in order to slow down spammers.
Sorry for the inconvenience.
Please log in to avoid this antispam check.